Covergirl Review – nur günstig oder auch gut?

Fast jede Schweizerin kennt Covergirl – warum? Covergirl ist günstig und in jeder Migrosfiliale erhältlich. Doch taugt die günstige Schminke auch etwas? Ich habe das gestern für Euch ausgiebig getestet und sage klar und deutlich: JA!

Mit folgenden Produkten habe ich ein Abendmakeup gezaubert:

 

Meine Step by Step Anleitung für Euch:

  1. Ich habe mit der Foundation begonnen. Diese habe ich mit Händen auf mein Gesicht aufgetragen. Da der Ton etwas zu dunkel für mich war, habe ich sie etwas mit meiner normalen Tagescreme gemischt. Dies hat zwar die Deckkraft verringert, hat aber zur Folge, dass die Farbe einwandfrei zu meinem Teint passt.12784196_923958447652766_798104677_n
  2. Als zweiten Schritt habe ich das Puder aufgetragen. Ich persönlich bin kein Fan von dem Schwämmchen, welches beiliegt. Ich habe das Puder mit meinem grossen Puderpinsel aufgetragen. Es deckt und mattiert einwandfrei und auch die Farbe passt zu meinem Teint.
  3. Anschliessend habe ich den Lidschatten aufgetragen. Es handelt sich um ein 4-Steps-Lidschatten.Das helle Blau, also Nummer 2, habe ich im inneren Augenwinkel aufgetragen. Nummer 3 in der Mitte und den dunkelsten Ton, also Nummer 4, ganz aussen. Den Lidschatten habe ich nach oben mit Nummer 1,  einem schimmernden Vanilleton verblendet. Da der Lidschatten etwas bröselt, habe ich die Brösel mit einem grossen Fächerpinsel weggewischt. Dies hat leider ein paar kleine Spuren hinterlassen, welche im nächsten Schritt entfernt werden.
  4. Die restlichen Lidschattenreste unter den Augen entferne ich mit einem Wattestäbchen, welches ich ein wenig mit Makeup-Entferner getränkt habe. Dann trage ich unter den Augen Concealer auf, wenn möglich eine Nuance heller als der natürliche Hautton. Diesen verblende ich gut mit der restlichen Foundation, am besten mit einem Foundation Brush oder mit den Händen.12788051_923958427652768_21621160_n
  5. Mit dem schwarzen Kajal ziehe ich an der unteren Wasserlinie einen schmalen Strich und verdichte so optisch den unteren Wimpernkranz. Ich nehme nun einen etwas härteren Pencil Brush und verblende die harte Kajal Linie. Anschliessend fixiere ich den Kajal mit Lidschatten und verblende diesen nochmals mit einem weichen Blending Brush. Zum fixieren kann beispielsweise auch ein hellblauer Lidschatten benützt werden, dies nimmt nochmals den Lidschatten von oben auf.Leider habe ich vergessen, Euch ein Bild des Eyeliners (oben) zu machen. Diesen habe ich jedoch mit folgendem Eyeliner gezogen:12781971_923958740986070_1409282384_n

    Wichtig ist, dass ihr auch die inneren Augenwinkel nicht ausser Acht lässt, auch da gehört der Eyeliner hin!

  6. Zu diesem abendlichen Augenmakeup habe ich verschiedene Lippenstifte/Gloss ausprobiert. Welcher Look gefällt Euch am besten?

 

Dies ist nun das fertige Augenmakeup:

12784387_923958410986103_1563505912_n

 

Meine Meinung zu den Produkten

Foundation
Leider war die Foundation zu dunkel für mich. Deswegen konnte ich die Deckkraft und auch die Haltbarkeit nicht wirklich testen. 😦

Puder
Den Puder mag ich sehr und werde ich in Zukunft auch benützen. Der Puder verteilt sich leicht, mattiert wunderbar ohne Maskeneffekt. Daumen oben für dieses Produkt!

Lidschatten
Okay, ich bin lidschattensüchtig. Ich habe schon gefühlt alle nur existierenden Lidschatten getestet und dieser hat mich echt überzeugt! Die Pigmentierung ist vergleichbar mit einem MAC Lidschatten, wenn nicht sogar besser. Vorallem die Nummer 2 in Hellblau hat mich fast vom Sockel gehauen.

Concealer
Der Concealer ist zwar deckend, aber nicht deckender als mein Estée Lauder Double Wear Makeup. Ich persönlich erwarte noch etwas mehr Deckkraft von einem Concealer, aber für jemanden mit reiner Haut und ohne Rötungen ist es das passende Produkt.

Kajal
Den Kajal mag ich sehr. Er färbt gut, ist weich und mit Lidschatten fixiert hält er auch super! Noch Stunden ist alles an seinem Platz.

Eyeliner
Der Eyeliner hat eine gewöhnungsbedürftige Form (die Spitze des Filzstiftes ist sehr breit und flach). Mit ein bisschen Übung ist mir der Eyeliner auch damit sehr gut gelungen. Die Deckkraft ist einwandfrei und er ist wunderbar schwarz. Mit nur einem „Pinselstrich“ ist die maximale Deckkraft erreicht und der Lidschatten schimmert nicht mehr durch.

Lippenstift Nr. 1
12767395_923958747652736_1492776028_n
Die Lippenstiftfarbe ist sehr frühlingshaft. Es ist mehr ein leichter Schimmer als ein sehr deckender Lippenstift, was ich aber besonders in den wärmeren Jahreszeiten sehr gerne mag. Trotz der etwas leichteren Textur ist der Halt für einige Stunden gewährleistet.

Lippenstift Nr. 2
12767362_923958457652765_1896605521_n

Dieser Lippenstift ist KRASS. Zuerst habe ich die rote Farbe aufgetragen. Dann ca. 5 Minuten eintrocknen lassen und anschliessend mit dem zugehörigen Gloss versiegelt. Warum ich den Lippenstift so krass finde? Ich habe ihn fast nicht mehr runterbekommen. Ich kann Euch versichern, der Lippenstift überlebt alles: Trinken, Essen, Schlafen, Knutschen, einfach alles! Und auch meinen Make-up Entferner von Artdeco hat er anfangs überlebt. ^.^ Aber nach einigem Rubbeln habe ich den Lippenstift besiegt. Also, ich kann sagen: dieser Lippenstift ist das ultimative Partygänger-must-have. Er hält garantiert die ganze Nacht! I’m lovin‘ it!!!!!!!!!!!

LipglossNr. 3
12787996_923958467652764_1983024484_n

In Kombination mit dem Augenmakeup mag ich den Lipgloss nicht. Aber mit einem dezenten braunen Lidschatten trage ich den Gloss sehr gerne. Die Haltbarkeit ist gut und der Schimmereffekt ist unvergleichbar.

Lipgloss Nr. 4
12784412_923958717652739_1100355331_nDieser dezente Gloss gehört ebenfalls zu meinen Favoriten. Dieser ist der perfekte Allrounder und gehört von mir aus gesehen in jede Damenhandtasche. Auch hier ist die Haltbarkeit überzeugend.

Welche Produkte kennt ihr von Covergirl? Mögt ihr mein Augenmakeup?

 

xoxo JELUKA Beauties

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s