Rausch – Feuchtigkeit für Haut und Haare

Bisher kannte ich eigentlich nur die Schampoos von Rausch. Das in der durchsichtigen Flasche mit dem orangen Inhalt 🙂 Nun habe ich mich eines Besseren belehren lassen und möchte euch drei neue Produkte vorstellen, die bei mir einziehen durften.

index

Rausch Weizenkeim Feuchtigkeits-Spray – Ich liebe ihn! Einfach auf das feuchte oder trockene Haar aufsprayen fertig. Duftet einfach wunderbar erfrischend. Ich benutze den Spray auch wenn ich zwischendurch meine Haare auffrische. Sie duften danach herrlich, sogar mein Partner hat mich auf den Duft angesprochen und findet ihn super. Der Spray ist vor allem für trockenes Haar geeignet, aber wer hat nicht mal trockene Haarspitzen 🙂 Kostenpunkt CHF 15.90 (100ml)

 
Amaranth Spliss-Repair-Cream – dieses Produkt is Balsam für die Haarspitzen und ergänzt sich super zum Feuchtigkeitsspray. Es versiegelt die Haarspitzen und schützt sogar aktiv vor Sonne, Meer- und Chlorwasser. Meine Haarspitzen fühlen sich nach dem Auftragen geschmeidig und gesünder an. Übrigens kann man die Spliss-Repair-Cream sowohl im feuchten wie auch im trockenen Haar verwenden. Wer gesunde Haarspitzen möchte, sollte dieses Produkt unbedingt einmal testen. Ebenfalls erschwinglich für CHF 15.90 (50ml)

_MG_6458klein

Rausch reichhaltige Körpercreme – Das ist eine der reichhaltigsten Cremen die ich je ausprobiert habe. Sie ist vor allem für sehr trockene Haut geeignet und daher über die Wintermonate einfach genial. Sie riecht  wohltuhend nach Kräutern und lässt sich sehr gut auftragen. Das Produkt zieht schnell ein und hinterlässt kein klebriges Gefühl auf der Haut wie ich es von anderen reichhaltigen Cremes kenne. Toll! Preis CHF 29.80 für 200ml

_MG_6469klein

Kaufen kann man die Rausch Produkte in der Schweiz in vielen Apotheken, Drogerien, Parfümerien, Warenhäusern und Coiffeur-Salons. Auf der Hompage von Rausch gibt es einen Shopfinder.

Interessant finde ich auch die Firmenphilosophie von Rausch.

 „Die Kraft der Kräuter für Haut und Haar“. RAUSCH garantiert mit 87 Kräutern und Pflanzenstoffen, die in Form von Extrakten, Tinkturen und Ölen zum Einsatz gelangen, einen höchstmöglichen Anteil an Wirkstoffen aus der Natur. 43 Extrakte werden nach schonendsten Verfahren selbst gewonnen. Das Haar ist Ausdruck von Persönlichkeit und natürlicher Ausstrahlung. Schönes und gesundes Haar ist das Hauptanliegen des traditionsreichen Familienunternehmens. RAUSCH verbindet jahrhundertealtes von Klöstern überliefertes Kräuterwissen mit neuesten wissenschaftlichen Methoden und modernster Technik.

8-8ade33f424e449520f94f6cc642ddfcb-b18a3a9f636339f1950e859f724ff5df

XOXO JelukaBeauties

 

Advertisements

Partylook – 10 Minuten Hairstyling für zauberhafte Wellen!

Heute möchte ich Euch ein ganz einfaches und schnelles Party Hairstyling zeigen. Und zwar wie Ihr kinderleicht und ohne grossen Aufwand schöne Wellen ins Haar zaubert. Alles was Du dafür brauchst ist ein Haargletteisen und Haargummis – oder Klammern.

12822984_926626140719330_2046615474_o

Und so gehts…

  1. Teile Deine Haare in mindestens 4 Partien ein (falls Du viel Haarvolumen hast können es auch mehr Partien sein)
  2. Flechte jede Partie einzeln zu einem simplen Zopf und befestige den Zopf jeweils mit einer Klammer oder Haargummi
  3. Nun kommt das Haargletteisen zum Einsatz. Es sollte auf eine eher höhere Temparatur eingestellt sein. Mit dem Eisen wird nun jeder Zopf zwischen die beiden Flächen gelegt. Das Gletteisen langsam über den ganzen Zopf gleiten lassen. Dieser Schritt kann auch nochmals wiederholt werden. Am Besten vom oberen Zopfende bis zum unteren.
  4. Sobald alle Zöpfe mit Hitze bearbeitet wurden und (Achtung wichtig!) ausgekühlt sind, können sie nun wieder geöffnet werden. Wer will kann vor dem öffnen noch ein bisschen Haarspray für extra Halt auf die Zöpfe sprayen.
  5. Je mehr die einzelnen Strähnen nach dem Öffnen auseinander gezupft werden, desto weicher oder undefinierter werden die Wellen. Wenn der finale Look erreicht ist, gut mit Haarspray fixieren damit der Look auch die ganze Partynacht hält 🙂

Tadaaaa ready to Paaarttyyyy…..

Oben seht die ganze Step-by-Step Anleitung inklusive fixfertigem Partylook und strahlendem Party Make-up unten rechts.

Das ist übrigens die bezaubernde Geraldine, die sich hier als Model zur Verfügung gestellt hat. Schaut doch mal bei ihrer FB Page vorbei 🙂

Wie gefällt Euch dieses Hairstyling-Tutorial? Schon ausprobiert? Schick uns doch Deinen fertigen Partylook 🙂 Wir sind gespannt.

xoxo JELUKA Beauties

 

 

Augenringe adé!

Du hast dicke Tränensäcke unter den Augen nach dem Aufstehen? Ja, ich auch… Leider. Es gibt aber einen ganz einfachen Trick, den ich ab und zu anwende. Ich lege zwei Suppenlöffel für einige Stunden in den Kühlschrank. Dann nach dem Aufstehen drücke ich die Löffel auf meine Augen und lasse die Löffel ca. 5 Minuten auf mich wirken. Die Kühlung schwellt die Augenringe ab und verleiht mir einen strahlenden Blick. So einfach gehts!

xoxo JELUKA Beauties

The Body Shop Desinfektionsmittel – unser Favorit!

12810067_926211867427424_1516093869_o

Wir Make-up-Artistinnen arbeiten sehr hygienisch, da darf auch Desinfektionsmittel nicht fehlen. Aber herkömmliches Desinfektionsmittel greift meine Hände an und riecht für den Kunden, welcher meine Hände im Gesicht hat, nicht allzu toll. Deswegen benütze ich, seit ich den Geheimtipp von JELUKA-Bloggerin Karin erhalten habe, nur  noch das oben abgebildetete Desinfektionsmittel. Es ist sanft zu meinen Händen, klebt nicht und riecht angenehm, wie eigentlich jedes The Body Shop Produkt. 🙂
Die Konsistenz ist genau gleich wie bei einem normalen Desinfektionsmittel: eine gelartige Textur. Das Produkt ist sehr ergiebig und reicht lange hin. Für den Spitzenpreis von CHF 6.90 gibt es das hygienische Wunder in jedem Bodyshop zu kaufen.

Folgende Geschmacksrichtungen sind erhältlich:

Unser Favorit ist Mango! Aber auch Kokos ist super angenehm!

Das Produkt kriegt fast ausschliesslich sehr gute Bewerbungen auch auf der Bodyshop Homepage:

Ich habe mich sofort in dieses Produkt verliebt! So ein toller Grapefruit-Geruch (alle Freunde fragen immer interessiert, was hier so toll riecht). Selbst mein Freund hat sich jetzt so eins geholt! Klebt nicht, zieht vollständig ein und bietet einen guten Schutz vor Keimen! Kann ich nur weiterempfehlen.

Wer von Euch kennt das Produkt bereits?

 

xoxo JELUKA Beauties

Peggy Sage – Illuminer Brightening Augenroll-on *.*

12767461_923958977652713_506907012_n

An der Beautymesse habe ich dieses Prachtsexemplar für ca. CHF 7 erstanden. Seither benütze ich das Produkt täglich nach dem Aufstehen. Der rollende Kugelkopf ist ohne Aufbewahrung im Kühlschrank schon sehr sehr kühl und fühlt sich wunderbar erfrischend an auf der Haut, wichtig ist hier bloss, dass nicht zu viel Druck aufgesetzt wird. Die Creme klopfe ich anschliessend leicht mit den Ringfingern ein – warum mit den Ringfingern? Ganz einfach, die haben am wenigsten „Kraft“ um die feine Haut unter den Augen zu beeinträchtigen.
Ich habe nach der Anwendung wirklich das Gefühl, dass meine Augenringe etwas abschwellen und ich einen wacheren Blick habe.

Das einzige Problem mit dem Roll-on: manchmal kommt etwas zu wenig Produkt an die Kugel und es muss gut geschüttelt werden, um wirklich eine gute Menge des Produktes auf die Haut zu bekommen.

Wer kennt das Produkt bereits?

xoxo JELUKA Beauties

IsaDora Eyebrow Tutorial – Cream vs. Powder

Augenbrauen – seit Cara Delevingne einer der grössten Trends international. Auch wir lieben Augenbrauen und haben für Euch ein kleines Video gedreht.

In diesem vergleichen wir Augenbrauenpuder und Augenbrauencreme. Wir persönlich finden, dass das etwas weniger deckende Puder etwas besser geeignet ist für den Alltag, die etwas stärker deckende Creme aber perfekt passt für Shootings, Party und Co.

Aber schaut selbst… 🙂

 

Und, welche Augenbraue gefällt Euch besser?

 

xoxo JELUKA Beauties

Lush – flüssiger, veganer Lidschatten im Test!

12782318_923958924319385_627047939_n

Dieses kleine Fläschchen sieht sehr unspektakulär aus und wenn ich nicht wüsste, dass es veganer Lidschatten ist, hätte ich es eher für Medizin gehalten. 🙂

Anwendung und Farbe

Nun ja, mal vom ersten Eindruck abgesehen, ist es ein tolles Produkt. So wirkt die Farbe auf der Haut:

12782502_923958914319386_1707815298_n

Ich mag ich den Farbton „elegant“ sehr! Die Rosé-Goldig schimmernde Farbe ist dezent und perfekt für den Alltag geeignet. Sie passt sich jeder Augenfarbe, ob blau, grün oder braun, perfekt an.

Wie immer, habe ich unter dem Lidschatten meinen Lieblingsprimer von Urban Decay verwendet. Diesen habe ich abgepudert und anschliessend den Lidschatten mit zugehörigem Schwämmchen aufgetragen. Zum Schluss habe ich wie auch beim pudrigem Lidschatten die Kanten mit einem Blending Brush (bspw. MAC Nr. 217) verwischt.

12788215_923958917652719_1207744475_n

WICHTIG: Sobald der Lidschatten auf dem Lid ist, muss schnell gearbeitet werden! Wenn der Lidschatten eingetrocknet ist, kann nicht mehr verblendet werden!

Haltbarkeit

Die Haltbarkeit des Lidschattens ist TOP! Ich habe die Farbe auf die Hand aufgetragen, eintrocknen lassen und danach die Hand unter das fliessende Wasser gehalten – und ja, sie hat gehalten! Erst nach festem Reiben hat sie sich ein bisschen verabschiedet.

Beim Auftragen auf das Lid ist die schimmernde Farbe nach ein paar Minuten gut getrocknet und haftet dadurch gut. Erst nach mehreren Stunden (ohne Base) rutscht „Elegant“ ein wenig in die Lidfalten. Mit Base hält er wirklich den ganzen Tag.

Inhaltsstoffe

Lush gibt folgende Inhaltsstoffe an:

Rosa Centifolia Flower Extract (Rosenblütenblätteraufguss), Aqua (Wasser), Talc, Glycerin, Stearic Acid, Prunus Amygdalus Dulcis Oil (Mandelöl), Simmondsia Chinensis Seed Oil (Bio Jojobaöl), Theobroma Grandiflorum Seed Butter (Cupuaçubutter), Titanium Dioxide, Triethanolamine, Cetearyl Alcohol, Tin Oxide, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77019, Methylparaben, Propylparaben

Das Produkt enthält keinerlei tierische Stoffe und ist somit vegan.
In den meisten Produkten im Bereich dekorative Kosmetik von Lush (nicht den Lippenfarben) kommen Parabene und Triethanolamine zum Einsatz, man kann sie also nicht als Naturkosmetik bezeichnen.

Preis & Leistung

Wie bei Lush üblich sind die Preise nicht gerade niedrig. Der Lidschatten kostet CHF 23.50. Ich finde, dass dieser Preis etwas zu hoch ist im Vergleich zu anderen Lidschatten von Topmarken wie MAC etc.. Jedoch würde ich das Produkt auch weiterhin kaufen, da es tierversuchfrei und umweltschonend produziert wurde. Zudem bezahlt Lush seinen Mitarbeitenden genügend Lohn und kümmert sich um faire Arbeitsbedingungen. Deswegen bezahle ich diesen Preis gerne und bin mir sicher, dass ich ein nachhaltig hergestelltes Produkt erstanden habe.

Hier könnt ihr das Produkt online bestellen.

Wer von Euch kennt den flüssigen, veganen Lidschatten „elegant“ bereits?
Wir freuen uns über jeden einzelnen Kommentar! 🙂

 

xoxo JELUKA Beauties