Zu Besuch bei BRONX COLORS!

Am vergangenen Freitag waren Jessica und ich bei Bronx Colors Headquarters zu Gast. Das Wetter spielte etwas verrückt und ein heftiges Gewitter mit Hagelsturm entlud sich über uns. Zum Glück waren wir da schon sicher im Bronx Showroom angekommen. Als Make-up Artist fühlt man sich bei Bronx Colors wie im siebten Himmel. Wir waren hin und weg über die Vielfalt der Produkte und deren Qualität. Aber seht selbst, hier ein paar Impressionen.

Besonders begeistert sind wir von den Matte Lip Tint – das ist ein Lippenstift mit einem feinen, matten Finish, der aber den ganzen Tag hält. Wir haben es ausprobiert und nach dem Auftragen uns auf den feinen Apéro gestürzt. Selbst trinken ist kein Problem und hinterlässt keine Spuren. Unser Fazit – WOW hält einfach bombastisch!

_MG_7144_klein

Der Matte Lip Tint kommt mit einem Applikator wie bei einem Lipgloss. Beim Auftragen zuerst nur ganz wenig Produkt verwenden und dann bei Bedarf noch intensivieren. Denn dieses Produkt ist relativ stark pigmentiert und gibt eine intensive Farbe ab.

Der Matte Lip Tint von Bronx Colors gibt es in 12 Farbnuancen und ist z.B. in Manor Filialen erhältlich. Für absolut erschwingliche CHF 8.90 pro Lip Tint.

Ausserdem hat Jessica den Studioline Pore Minimizer ausprobiert. Das Ergebnis ist fantastisch, ein schöneres Hautbild und verfeinerte Poren. Dank den ölabsorbierenden Inhaltsstoffen glänzt die Haut nicht mehr und der Teint wirkt frisch und mattiert. Der Minimizer reinigt zusätzlich die Poren, die Haut fühlt sich sanft und gepflegt an.

IMG_4961

Der Pore Minimizer von Bronx Colors ist auch in Manor Filialen erhältlich
und kostet CHF 19.90.

Bronx Colors ist auch einer der Hauptsponsoren des Elite Model Look Switerland Contest. Das Finale findet am 25. August 2016 in Zürich statt. Wenn ihr live dabei sein möchtet, können Tickets über den Ticketcorner bestellt werden 🙂

XOXO JELUKAbeauties

Einer wie keiner: ein grüner Lippenstift der plötzlich pink wird..

Es ist verrückt: dieser grüne Lippenstift wird auf den Lippen plötzlich rosa.. seht selbst:

Wie genau das funktioniert, kann ich Euch nicht erklären..
..aber wir haben beobachtet, dass er auch nicht bei jedem gleich aussieht.
Der Lippenstift nimmt bei jedem Menschen bzw. auf jeder Lippe einen anderen Pinkton an.

Fazit
Von uns gibt es ein klares Daumen hoch für die Farbe!
Und auch die Haltbarkeit ist sehr gut! Sogar beim Abschminken bleibt die Farbe hartnäckig. Der Preis ist ebenfalls heiss: CHF 6.45 kostet er auf http://www.kosmetik4less.de.

Was sagt ihr zu diesem Wunderprodukt?

 

xoxo JELUKA Beauties

P2: Nagellack Schnelltrockner.. NEIN!

Ich hasse Nagellack. Noch mehr hasse ich das lange Warten, bis er endlich trocken ist.
P2 sagt, ihr Schnelltrockner würde dem ein Ende setzen.. aber nach dem Test bin ich einfach nur enttäuscht: ich habe sogar das Gefühl, dass es noch länger dauert, bis meine Nägel trocken sind. Zudem sind meine Hände ölig und ich bin mir nicht sicher, ob eine zweite Schicht Lack auf dieser öligen Schicht halten würde.. Und die Flasche ist nach 3 Mal Lackieren leer! …deswegen gibt es von mir für dieses Produkt – trotz günstigem Preis – ein klares Nein!

13342188_974144145967529_1246637460_n

Was sind Eure Erfahrungen damit?

Wie Eure wirklich Nägel schneller trocknen: das seht ihr auf unserem Instagram Account JELUKAbeauty!

 

xoxo JELUKA Beauties

Lidschatten von BRONX Colors – ein wahrer Traum!

Hallo meine Lieben

Ich euch ein paar super Produkte von BRONX Colors vor. Letzten Monat konntet ihr ja bereits von Jessy, meiner JELUKA Beautybloggerin-Kollegin einiges Lesen. Bis vor ein paar Wochen kannte ich diese Produktelinie kaum. Als ich dann das Überraschungspäckli von Bronx Colors öffnete war ich sehr begeistert.

Bronx Colors ist eine junge Make-Up-Marke, die zwar ihren Sitz in der Schweiz hat, sich aber ganz klar dem multikulturellen, farbenfrohen Stadtteil in New York City inspirieren lässt. Im Dezember 2015 wurde diese Marke gelauncht. https://www.youtube.com/watch?v=fJLKAQ7theY

Ich stelle euch heute folgendes Produkt von BRONX Colors vor:

–     Lidschattenpalette „natural undercover“

_DSC6824 _DSC6827

Die Lidschattenpalette überzeugt mit ihren natürlichen Farben, die zu jedem Typ passen. Die Paletten kosten CHF 17.90 und sind erhältlich im http://www.manor.ch/de/shop/beauty/make-up/augen/lidschatten/bronx-colors/p/S5-72611705 oder https://beautypalast.ch/shop/product/876/search_bronx%20lidschatten/Lidschatten%20-%20Natural%20Undercover

Sehen wir uns die Palette nun genauer an.

Das Design ist sehr harmonisch mit natürlichen Farben in brauntönen gestaltet worden. Das Äußere der Palette besteht aus Karton die im Rand einen Magneten enthält, dadurch ist sie fest verschlossen und gut zu transportieren.

_DSC6833

Die Lidschattenpalette „natural undercover“ enthält zwölf Lidschatten und 1 Applikator. Die Palette bietet verschiedene braune Farbnuancen – eine gute Mischung aus schimmernden und matten Lidschatten. Mehr Farben für ein perfektes Augenmake-up braucht man nun wirklich nicht!

_DSC6830

Was macht die Lidschattenpalette „natural undercover“ von BRONX Colors so besonders? Ich kann es euch verraten, die Lidschatten sind alle unglaublich gut pigmentiert! Ihr könnt es auf dem folgenden Bild erkennen. Ganz wichtig: Ich habe keine Eyeshadow-Base darunter verwendet, die Lidschatten sind bereits ohne Base so stark pigmentiert. Wirklich unglaublich gut!

IMG_1393neu

Fazit

Die Palette ist wirklich sehr günstig, sehr ergiebig und unglaublich gut pigmentiert. Die natürlichen Farbtöne passen zu jedem Typen! Absolut empfehlenswert!

Habt ihr die Lidschattenpalette „natural undercover“ von BRONX Colors schon ausprobiert?

xoxo JELUKA Beauties

Foundation von BRONX Colors – nicht nur “waterresistant”, sondern “waterproof”

Heute stelle ich euch folgende Produkte von BRONX Colors vor:

  • Waterproof Foundation
  • precision blending Sponge

_DSC6804

Die Waterproof -Foundation bewirkt was, dass andere Foundations nicht können. Die flüssige Foundation ist nicht nur “waterresistant”, sondern “waterproof”, und zudem für alle Hauttypen empfohlen. Auf der Homepage von Bronx Colors steht, dass die Foundation alles aushält – ob schwitzen in der Turnhalle, schwimmen oder einen warmen Tag am Strand genießen. Es müssen sich keine Sorgen über die Foundation gemacht werden.

Es gibt 6 verschiedene Farben: Light Beige, Beige, Nude, Medium Beige, Cacao, Nutmeg

Aber stimmt das auch? Ich habe die Foundation natürlich für euch getestet.

Die Deckkraft würde ich nach einer Schicht als leicht bis mittel bezeichnen – Rötungen werden hierbei zwar etwas ausgeglichen, aber nicht vollständig kaschiert. Nach zwei Schichten jedoch, kann man die Deckkraft als hoch bezeichnen. So werden Rötungen und auch Pigmentmale  vollständig abgedeckt. Zum Auftragen habe ich den precision blending Sponge von BRONX Colors verwendet. Das Makeup lies sich sehr gut verarbeiten. Ein kleiner Tipp von mir: Schwämmchen nass machen – so verteilt sich das Makeup noch besser.

BRONX Colors verspricht, dass die wasserfeste Textur der Foundation sowohl Tränen als auch Regen einfach von der Hautoberfläche abweist. Und tatsächlich – die Textur lässt jegliches Wasser förmlich von der Haut “abperlen”. Um auf Nummer Sicher zu gehen, habe ich die Foundation zudem dem Wattepad-Test unterzogen. Dazu habe ich ein Wattepad mit Wasser (und sonst nichts) befeuchtet und versucht das Produkt damit abzunehmen. Zum Vergleich habe ich diesen Test ebenfalls an der (langanhaltend formulierten) Dior Forever Foundation gemacht. Wie die Bilder schon zeigen: Während sich die Dior Foundation durch das Wattepad entfernen ließ, blieb die Bronx Colors Variante auf der Haut. Truly waterproof? Check.

_DSC6791

Negativ finde ich allerdings, dass die Foundation sich bei mir (ich habe eher trockene Haut) doch relativ deutlich in den Poren absetzt und zudem trockene Stellen stark betont. Hier werde ich wohl noch den ein oder anderen Primer testen.

Die Foundation erhält ihr für ca. CHF 19.90, zB. auf folgender Seite https://beautypalast.ch/shop/search/bronx%20waterproof%20foundation

_DSC6798

Habt ihr bereits wasserfeste Foundations von BRONX Colors testen können? Oder habt ihr es vor? Ich freue mich auf eure Erfahrungen!

xoxo JELUKA Beauties

Amazing Primer von Bronx Colors

Heute stelle ich euch den ultimativen Eye Primer von Bronx Colors vor!

_DSC6816

Ich selbst benutze jeden Tag Lidschattenprimer und könnte ihn nicht mehr aus meiner Beautyroutine wegdenken.

Bevor ein Künstler auf seiner Leinwand anfängt, sein Gemälde zu malen, benutzt er eine Grundierung, um das beste aus der Leinwand herauszuholen: die Farbe zu konservieren und die Leuchtkraft zu verstärken.

Ähnlich ist es sich mit einer Eyeshadow-Base, die unsere Leinwand (die Augenlider) vorbereiten soll für unser Gemälde – das Augen-Make-up. Wie gut der neue Amazing Primer von Bronx Colors das hinbekommt, erfahrt ihr in den nächsten Minuten 🙂

Wie ich schon erwähnte, der Primer soll unsere Leinwand, sprich unsere Augenlider vorbereiten. Er soll die Lidschatten zum einen haltbarer zu machen, sie farblich anpassen und auch das Ölen von Augenlidern im Laufe des Tages etwas begrenzen.

Der Primer tupfe ich mit dem Applikator auf meine Augenlider, ein Tupfer genügt vollkommen, um das komplette Augenlid bis hin zu den Brauen damit zu ‚versorgen‘. Der Farbton wirkt auf den ersten Blick ähnlich dem eines Concealers. Er neutralisiert das Lid. Rötungen oder Äderchen sind so gut wie nicht mehr sichtbar. Der Primer von BRONX Colors ist ein rosa Hautton, der die Farbe auf dem Lid wunderbar ausgleicht ohne zugekleistert zu wirken. Das gefällt mir sehr gut!

Der Primer ist sehr konzentriert und geschmeidig und kann gut dosiert werden. Die Textur ist sehr leicht und flüssig. Der Primer verblendet sich sehr einfach.

_DSC6811neu

Für mich ist die Base das wichtigste am Makeup. Eine gute Base ist das halbe Makeup. Wer will denn schon, dass sich das Makeup nach wenigen Stunden in den Lidfalten absetzt oder fleckig aussieht? Ich nicht 🙂

_DSC6835neu

Wie auf dem Vergleichsbild gut zu sehen, bringt die Primer von Bronx Colors dem Lidschatten mehr Leuchtkraft und lässt ihn intensiver und komplexer wirken.

Diese Intensität bleibt mit nur wenig Nachlassen (je nach Lidschatten) den Tag über auf den Lidern erhalten.

Ohne Lidschattenbase habe ich bei meinen öligen Augenlidern das Problem, dass sich schon nach wenigen Stunden der Lidschatten in der Lidfalte sammelt und nur noch wenig auf dem kompletten Lid selbst zu sehen ist.

Fazit: Ohne Primer, ohne mich! So lautet mein Motto, denn sie kann ein Augenmakeup wesentlich verbessern.

Für den vergleichsweise günstigen Preis hat BRONX Colors hier in meinen Augen ein super Produkt geschaffen, das sehr ergiebig ist. Für kleines Geld erhält man eine Eyeshadow Base, die dem Lidschatten, wie versprochen, mehr Intensität und Haltbarkeit verleiht. Deshalb kann ich jedem, der kein kleines Vermögen für einen Primer ausgeben möchte, den Primer von Bronx Colors empfehlen! Man bekommt ein super Produkt für einen super Preis.

_DSC6813

Den Primer könnt ihr auf https://beautypalast.ch/shop/product/2362/search_bronx%20primer/Lidschatten-Primer%20-%20Studioline%20Eye%20Primer kaufen für CHF 9.90.

Verwendet ihr unter eurem Lidschatten eine Base? Habt ihr die Primer von Bronx Colors schon ausprobiert?

xoxo JELUKA Beauties

Dr. Hauschka Lotion – nie wieder müde Beine!

Müde Beine Wundermittel

Ein strenger Arbeitstag, schmerzende Füsse und müde Beine: damit ist jetzt Schluss.
Dr. Hauschka hat ein Produkt entwickelt, welches dem entgegen wirkt.

Der Hersteller verspricht Folgendes:
„Dr. Hauschka Rosmarin Beinlotion. Die belebende und pflegende Dr.Hauschka Rosmarin Beinlotion bringt neue Leichtigkeit in müde, schwere Beine. Auszüge aus Rosmarin und Borretsch wirken vorbeugend bei Schwellungen und Beinschmerzen durch langes Stehen oder Sitzen. Die fett- und feuchtigkeitsspendende Emulsion erfrischt die Haut und macht sie elastisch. Wohlgefühl bis in die Fussspitzen. Füsse führen oft ein Schattendasein, eingepackt in Strümpfe und Schuhe. Dabei haben sie unsere Beachtung verdient. Sie tragen das gesamte Körpergewicht. Die Zehen balancieren in einem Akt höchster Präzision den gesamten Körper aus.Wie auf Seidenwolken. Seide bindet überschüssige Feuchtigkeit und schafft ein ausgeglichenes Klima. Schwitzige Füsse fühlen sich deshalb wohl mit dem seidenhaltigen Dr. Hauschka Rosmarin Fussbalsam und Dr. Hauschka Seidenpuder. Übrigens: Der Seidenpuder aus pulverisierter echter Seide ist ein Universaltalent. Er ist Körperpuder, Trockendeo, Babypopfleger und nicht zuletzt unglaublich duftend nach moosiger Waldfrische.Johanniskraut bringt Licht an die Füsse Dr.Hauschka Fitness Fusscreme ist die tägliche Verwöhnpflege für müde und trockene Füsse. Johanniskraut bringt Licht an die Füsse, Schlehenfrüchte und Rosskastanie stärken die Durchblutung und durchwärmen. Dr. Hauschka Rosmarin Beinlotion mit Borretsch und Rosmarin belebt müde Beine und wirkt vorbeugend gegen Schwellungen, Wadenkrämpfe und Beinschmerzen. Die fett- und feuchtigkeitsspendende Emulsion erfrischt die Haut und macht sie elastisch. Inhaltsstoffe Dr. Hauschka Rosmarin Beinlotion:Alkohol, Rizinusöl, Auszug aus Borretsch, Wasser, Ätherische Öle, Ätherisches Rosmarinöl.“

Inhaltsstoffe:
Alcohol, Ricinus Communis Seed Oil, Borago Officinalis Extract, Aqua, Parfum, Linalool*, Rosmarinus Officinalis Leaf Oil, Limonene*, Citral*, Geraniol*, Citronellol*, Coumarin*.* Bestandteil natürlicher ätherischer Öle Versandgewicht: 235 g

Preis:
Der Preis dieses Öls ist CHF 22.50. Ich persönlich finde, dass das wirklich viel Geld ist für ein Öl. Jedoch stimmt die Wirkung – meine Beine werden revitalisiert und ich kenne kein vergleichbares Produkt – deswegen wäre es mir das vermutlich wert.

Meine persönliche Erfahrung:
Der letzte Mittwoch war für mich ein richtig stressiger Tag: wir hatten einen Event vom Büro und ich kam einen ganzen Tag lang nicht zum sitzen. Kaum hat mein Popo die Sitzfläche eines Stuhls berührt, hörte ich auch schon wieder meinen Namen. Naja, umso mehr habe ich mich gefreut auf die Dr. Hauschka Rosmarin Beinlotion.

Nach einem ausgiebigen Bad habe ich die ölige Lotion auf meiner noch feuchten Haut eingerieben. Die Poren sind nach dem Bad noch geöffnet und können so die Lotion noch besser aufnehmen. Die feste Konsistenz der Lotion ist perfekt: sie lässt sich wunderbar leicht auf der Haut verteilen.

Der Duft nach Rosmarin erfüllt den ganzen Raum und wirkt wunderbar wärmend.
Ich persönlich mag es sehr gerne, nach dem einreiben ein warmes Handtuch um die eingeriebene Stelle zu wickeln, damit der wärmende Effekt noch verstärkt wird.
Ich könnte wetten: das Öl hilft sogar gegen Muskalkater.
Die Durchblutung wird durch den wärmenden Effekt angeregt und die Beine entspannen sich innert Minuten.

Um nochmals auf den Duft zu sprechen zu kommen: Der Duft ist sehr intensiv und auch Männer mögen ihn, denn es riecht eher herb, vielleicht sogar ein bisschen männlich und nach frischen Kräutern und nicht allzu blumig frisch und fröhlich.

Ahja: nur mal eine Bemerkung am Rande: wer denkt, dass dieses Produkt nur etwas für Rentner ist, der hat sich mächtig geschnitten. Ich denke, das Produkt eignet sich bestens für alle Alterskategorien: beispielsweise jemand, der im Service arbeitet könnte viel Freude damit haben. 🙂

Fazit
Ein tolles Produkt – jeden Rappen wert!

Was denkt ihr dazu?

 

xoxo JELUKA BEauties

Wella SP Infusions Smoothen – im Test!

So sieht dieses Öl oder diese Infusion aus, die Wella uns da zuschickt. Etwas kompliziert, nicht? Warum nicht alles in einer Flasche? Natürlich gibt es einen Grund dafür:

„Nehmen Sie für 25ml SP Maske eine Dosis Infusion (5ml). Vermischen Sie beides zu eine homogenen Substanz. Im feuchten Haar verteilen und 5-10 Minuten einwirken lassen. Die Wirkung kann durch wärme intensiviert werden. Sorgfältig ausspülen.
Unbedingt in Verbindung mit einer SP Maske ihrer Wahl verwenden.“

Ich habe das Öl mit der Maske unten rechts auf dem Bild gemischt:
_MG_6513_klein

Wella verspricht: Maßgeschneiderte Behandlung für mehr Geschmeidigkeit.

Doch stimmt das wirklich?
Ich bin der Meinung: ja!

Zuerst habe ich mein Haar shampooniert(Produkte auf Foto, beschrieben in diesem Beitrag). Danach habe ich das Öl mit der Maske gemischt und in meinen Haarlängen verteilt. Dies habe ich ungefähr 15-20 Minuten einwirken lassen. Danach habe ich meine Haare gründlich ausgespült und Conditioner zum Abschluss auf meine Spitzen gegeben, damit sich die Schuppenschicht schliesst. Kleiner Geheimtipp am Rande: wenn ihr die Haare am Schluss mit eiskaltem Wasser abspült, dann schliesst sich die Schuppenschicht noch besser und die Haare werden glänzender. Die Maske ist sehr reichhaltig und ich denke, sie ist wirklich nur für sehr strapazierte und nicht für feines, schnellfettendes Haar geeignet…. aber wie toll die Maske duftet! Ein echtes Erlebnis!

Nach dieser Kur, die ich ungefähr wöchentlich mache, fühlen sich meine Haare seidig glatt an. Der einzige Nachteil: die Kur enthält Silikone.

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht mit dieser Kur?

xoxo JELUKA Beauties

Lush – der Lippenstifttest

12810234_926625937386017_25785375_o

Der Lush Lippenstift kommt in einer ungewöhnlichen Verpackung: in einer Glasflasche.
Die Verpackung ist von mir aus gesehen nicht wirklich praktisch: ich habe das Gefühl, dass die Resten kaum aus der Flasche geholt werden können und so wirklich praktisch ist der kleine Pinsel zum Auftragen auch nicht… Für unterwegs ist es von mir ausgesehen kein must have: ich persönlich müsste dazu noch einen Extra-Pinsel mitnehmen, das ist mir zu mühsam.

Nun, das negative zum Zuerst. Das ist zwar nicht nach der hohen Kunst der Feedbackregeln, musste ich aber loswerden. 🙂
Ansonsten, kann ich bloss schwärmen: die Farbe ist toll, die Haltbarkeit gut (eher wie die eines guten Glosses, weniger wie ein Lippenstift) und der Shimmereffekt ist ebenfalls toll.
Ich bin persönlich im Moment ein grosser Fan von dunklen Lippen: es sieht so elegant und edel aus, I’m lovin‘ it! 🙂

Die Inhaltsstoffe sind wie bei allen Lush Produkten unbedenklich:

„Die Basis dieser Lippenstifte aus Bio-Jojobaöl, Candelilla- und Rosenwachs beruhigt die Haut, macht sie geschmeidig und verleiht deinen Lippen nicht nur intensive Farbe, sondern auch Pflege und Feuchtigkeit.
Wenn du zusätzlich einen Lippenbalsam aufträgst, fällt die Farbe dezenter aus.
Fahr zuerst mit dem Schwämmchen die Lippenkonturen nach und fülle dann die Lippen aus.
Wenn du eine dezentere Farbe möchtest, verwende einfach weniger.
Du kannst die Lippenfarben auch als Creme-Rouge verwenden.“

..und den Preis finde ich angemessen, für dieses naturnahe und fair hergestellte Produkt: CHF 23.50. Das Produkt ist sehr ergiebig und wird euch lange glücklich machen.

12804592_923958894319388_1995536142_n

Wie gefällt Euch die Farbe?

xoxo JELUKA Beauties