Balea Trockenshampoo – Rettung oder Fail?

Auf einem anderen Blog habe ich eine Review über dieses Trockenshampoo gelesen, dass mir hören und sehen verging… Ich hatte es einige Monate im Schrank, bevor ich mich daran wagte.

 

Im Blogeintrag stand sowas wie: „Am Anfang sah es ja ganz gut aus. Sogar noch bis am nächsten Morgen. Aber zum Anfassen waren die Haare trocken, zu griffig und irgendwie klebrig – eigentlich war es eher, als wären meine Haare toupiert und nicht, als hätte ich sie mit einem Trockenshampoo behandelt. Zu Beginn störte mich das nicht gross, aber gegen Ende fühlte es sich wirklich an, als hätte ich eine Filzdecke auf dem Kopf. Ich wollte bloss noch Haare waschen. Nach dem ersten Waschgang waren meine Haare immer noch verklebt. Auch der zweite Waschgang löste das Problem nicht und… noch einige Tage später konnte ich meine Haare immer noch nicht bürsten, ohne dabei Tränen in den Augen zu haben.“

Leider finde ich den Blog nicht mehr, auf welchem das Stand. Ich habe aber versucht, ihn wahrheitsgetreu zu zitieren.

Als ich mich dann also endlich an das Produkt heranwagte, hatte ich einen wirklich fettigen Notfall und kein anderes Trockenshampoo mehr zu Hause. Ich sprühte wie auf der Dose beschrieben das Pulver auf meinen Haaransatz und schüttelte nach jedem Sprühstoss. Das Pulver lag nun etwas weiss auf meinem Haaransatz. Ich liess es einige Minuten einwirken und frottierte es später mit einem Handtuch gut ein. Das Ergebnis: meine Haare sehen aus, wie frisch gewaschen. Zwar noch etwas unnatürlich matt, dafür überhaupt kein bisschen mehr fettig. Das einzige was mich an diesem Produkt stört: es stinkt, wie die Pest. Und auch die Inhaltsstoffe sind nicht wirklich der Hit: es handelt sich um eine Treibhausgasmischung…

Wie ist Eure Erfahrung mit diesem Blog?

 

xoxo JELUKA Beauties

 

Biokosma Feuchtigkeitsmaske

12767630_923958877652723_1648975341_n

Die Feuchtigkeitsmaske von Biokosma verspricht Folgendes:

„Die Feuchtigkeitsmaske mit Bio-Gurkenextrakt erfrischt und beruhigt die Haut. Wertvolle Öle nähren die Haut intensiv.

Anwendung

Auf Gesicht und Hals auftragen. Nach 15 Minuten mit einem feuchtwarmen Tuch abnehmen.

Inhaltsstoffe

Aqua, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Cetearyl Alcohol, Glycerin, Butyrospermum Parkii Butter*, Rosa Damascena Flower Water*, Caprylic/Capric Triglyceride, Isoamyl Laurate, Cucumis Sativus Fruit Extract*, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Glyceryl Stearate, Saccharide Isomerate, Sodium Cetearyl Sulfate, Sodium Levulinate, Xanthan Gum, Vitis Vinifera Seed Oil, Parfum, Cetearyl Glucoside, Sodium Anisate, Glyceryl Caprylate, Tocopherol, Citric Acid, Helianthus Annuus Seed Oil, Linalool**, Limonene**, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Citral**, Citronellol**

*aus kontrolliert biologischem Anbau/certified organically grown /de culture biologique contrôlée
**Bestandteil natürlicher ätherischer Öle/part of natural essential oils/composant d’huiles essentielles“

12736225_923958864319391_1706387080_n
Da meine Haut, salopp ausgedrückt, wirklich furztrocken ist, war dieses Produkt ein Geschenk Gottes. Ca. einmal wöchentlich benütze ich sie nun. Die Maske ist sehr sanft und kühlt die Haut angenehm, wenn sie aufgetragen wird. Ich persönlich mag kalte Masken. Ab und zu stelle ich sie vor der Anwendung sogar in den Kühlschrank: so verschwinden Rötungen noch besser.
Auf der Haut fühlt sich die Biokosma Feuchtigkeitsmaske an wie frisch geschnittene Gurkenscheiben. Die Haut, wie neu aufgepolstert und vollständig genährt.
Wie sich die Maske bei fettiger Haut verhält, kann ich leider nicht sagen. Aber auf meiner trockenen, schuppenden Haut ist sie grandios!  Zudem habe ich sehr empfindliche Haut: bei den normalen Gesichtsmasken aus den Einzelpackungen bekomme ich oft Gesichtsausschläge: das war hier natürlich nicht der Fall!
Wie findet ihr die Maske?
xoxo JELUKA Beauties

Hilfe, ich habe Pickel!

Ich hatte seit Jahren keine Pickel mehr. Nun sind sie zurückgekehrt. Ich nehme an, es ist wegen meinem neuen Job, der mich kaum noch zur Ruhe kehren lässt – aber total Spass macht! Nun ja, auf jeden Fall ist mein Kinn übersät von den mühsamen kleinen (und grossen) roten, eitrigen Vulkanen.
Ein paar Tage habe ich versucht, sie einfach zu ignorieren und meine normale Hautpflege weiterzubenützen (meine Lieblingsgesichtsbürste, die Foreo Luna und die zugehörigen Waschlotions). Das Problem: die Pickel haben sich davon nicht beirren lassen und haben sich munter vermehrt.

Plötzlich kam mir in den Sinn, dass ich doch da mal ein Paket mit einer Teebaumöl-Pflegelinie gegen unreine Haut erhalten hatte zum testen: gedacht, getan; ich habe die Pflegeprodukte herausgeholt und sofort aufgetragen.

Es handelt sich um die CMD Produkte: sie sind teilweise sogar vegan und äusserts Hautverträglich. Sogar der Geruch ist – für Teebaumölprodukte – sehr angenehm.

Begonnen habe ich mit dem Peeling: dieses habe ich fein säuberlich auf mein Gesicht aufgetragen und in kreisenden Bewegungen eingerieben. Danach mit einem warmen Waschlappen abgewaschen. Weiter gings mit dem Waschgel. Dasselbe Spiel nochmals: wichtig hier, dass man einen neuen Waschlappen nimmt, um das Gesicht zu waschen. Danach habe ich mit 2 Wattepads das Gesichtswasser aufgetragen.

Weitergefahren habe ich mit dem Pickelroller:

…Mein erster Gedanke: dieser Pickelroller ist meine Rettung: er kühlt die entzündeten Stellen und prickelt ein bisschen auf meiner Haut. Es fühlt sich wunderbar an!

Nach dem Pickelroller habe ich die Feuchtigkeitscreme aus der Pflegelinie angewendet. Die war nicht aussergewöhnlich. Zum Abschluss habe ich auf die betroffenen Stellen noch ein wenig Zinksalbe gegeben.

Jetzt, nur wenige Stunden nach der ersten Anwendung, sind meine Pickel bereits deutlich abgeschwollen. Keine Einbildung! Meine gute Freundin hat es mir bestätigt 🙂

Na, was sagt ihr zu diesen Pickelwunderprodukten?

 

xoxo JELUKA Beauties

 

Nioxin Haarausfall-Set Nr. 3 für normale bis geringe Haardichte / feines Haar

Mein Haarausfall liegt vermutlich in einem noch nicht so schlimmen Rahmen. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass ich vorallem durch meine strengen Zöpfe oft viele Haare verliere und sie bereits ein wenig dünner geworden sind.

Es kam mir sozusagen gerade gelegen, als mir das Nioxin Haarausfall-Set zugesendet wurde. Eigentlich kaufe ich mir solche Produkte nämlich nicht, da ich mir selten vorstellen kann, dass die Produkte wirklich wirken bzw. das halten, was sie versprechen.

Ich habe ein wenig gegoogelt und beispielsweise diesen Erfahrungsbericht gefunden über das Nioxin Haarausfall-Set gefunden:
ALSO, Nioxin ist ueberhaupt das beste Produkt das ich je benutzt habe. Ich habe es zum ersten mal in Amerika vor 4 Jahren oder so benutzt. Ich hatte schrecklichen Haarausfall durch einpaar autounfaelle und die ganzen Medikamente die ich einnehmen musste.Stress und alles moegliche. Ich habe alles probiert und dann bin ich zu meinen Dermatologen gegangen und habe ihn um Rat gefragt und er hat zu mir gesagt entwieder Haartransplantation oder Nioxin SHampoo…..UMMMM natuerlich das Shampoo dann lol. Er sagt er hat es vielen Patienten empfohlen und es hat ihnen geholfen. Also ging ich zu meinem Friseur und fragte sie ob sie mir das SHampoo besorgen koennte. Sie tat es ich hatte dieses System 3.Ich hab schon nach 2 wochen ein riesen unterschied gemerkt.“

Das hat mich neugierig und auch ein wenig stutzig gemacht. Was ist denn in diesem Produkt drin, wenn es eine solche Wirkung haben sollte? Ist es schädlich? Diese Fragen quälten mich. Das App Toxfox verschuf Abhilfe: es sagt, Nioxin sei frei von hormonellen Stoffen!

Lange Rede kurzer Sinn: das Nioxin Haarausfall-Set kam für mich zu einem guten Zeitpunkt: ich war gerade drauf und dran mit einer nächsten Folsäurekapsel oder Kieselerdekur zu beginnen, als ich das Paket bekam.

Ich habe das Produkt nun bereits einige Wochen getestet und ich muss sagen: ich merke tatsächlich einen Unterschied. Ich könnte schwören, dass ich auf meiner Kopfhaut sogar Stoppeln von neuen Haaren entdecke! Einbildung? Ich denke nicht!

Benutzt wird das Produkt wie folgt:

  1. Schritt: Reinigen
    Das Cleanser Shampoo hilft der Kopfhaut, sich von Verunreinigungen zu befreien.
  2. Schritt: Optimieren
    Der Scalp Revitaliser ist ein schwereloser Conditioner zur Unterstützung der Widerstandskraft und Feuchtigskeitsbalance des Haares.
  3. Schritt: Pflegen
    Hilft die Kopfhaut zu beleben. Mit pflanzlichen Bestandteilen, Pfefferminzöl und Antioxidantien.

Mein Fazit: ich bin überzeugt von diesem Produkt. Es hat meinen Haaren zu mehr Fülle und Dichte verholfen. Einzig und allein die Schuppen sind zurückgekehrt. Zukünftig werde ich wohl einfach zusätzlich zu den 3 Nioxin Produkten noch meinen Klassiker, Head and Shoulders, anwenden.

Ich freue mich auf Eure Erfahrungsberichte mit Nioxin!

 

xoxo JELUKA Beauties

Rausch – das Wunderöl!

Ich bin sehr kritisch, wenn es um Haaröle geht.
Ein Öl, welches mich aber trotzdem überzeugen konnte, ist das Rausch Haaröl – genau genommen das Rausch Amaranth Repair Serum.

Das Produkt verspricht Folgendes:

„Die einzigartigen, natürlichen Wirkstoffe der Triple A OIL Formula aus Amaranth-, Abyssinian- und Argan-Öl stärken, nähren und schützen das Haar vor Spliss. Durch die einzigartige Zusammensetzung werden die Haarfasern tiefenwirksam versiegelt und geglättet, sowie das Brechen der Haare deutlich reduziert. Strapaziertes Haar wird genährt, die Kopfhaut stimuliert, Locken werden definiert und die Spitzen gepflegt. Das Haaröl ist einfach ein echter Alleskönner, der auch feinem Haar neuen Glanz und Geschmeidigkeit schenkt, ohne zu beschweren. Die intensive Tiefenpflege kann sowohl vor als auch nach der Haarwäsche oder als Beauty Finish angewendet werden.“

Zuerst habe ich das Öl also im nassen Haar angewendet, was mich wenig überzeugte. Ich spürte kaum einen Unterschied zu mit Öl oder ohne Öl kämmen.
Ich gab nicht auf: nachdem meine Haare an der Luft trockneten, habe ich nochmals ein klein wenig Öl auf die Spitzen gegeben.. und siehe da: meine spröden, trockenen und gebleichten Haare bekamen einen wunderbaren Glanz und – ja es ist unglaublich – wurden leicht kämmbar!

Die Kosten belaufen sich im Onlinehandel auf ca. CHF 28.00 für eine 30ml Flasche. Diesen Preis finde ich angemessen, da das Öl sehr ergiebig ist.

Fazit – in nassem Haar angewendet ist das Öl Gold wert!

 

xoxo JELUKA Beauties

SHINE FINISH von Wella – für seidig strahlendes Haar

wella 4

Glanzpflege – verleiht Elastizität und Widerstandskraft – glättet die Haaroberfläche für einen seidig strahlenden Glanz.

Anwendung
Das Haar unterteilen und die einzelnen Parteien vom Ansatz bis zu den Spitzen besprühen. Das Haar durchkämmen, 15 Sekunden lang ausspülen und wie gewohnt trocknen.

Wella verspricht:
Verleiht Elastizität und Widerstandskraft. Glättet die Haaroberfläche für einen seidig strahlenden Glanz.

Mein Fazit: Negatives? Gibt es nichts über die „Shine Finish – Finishing Care“ von SP zu sagen! Positives? Ich freue mich immer auf den leckeren Duft, die schöne Farbe, die angenehme Konsistenz. Aber braucht es nicht doch etwas mehr? Etwas, das Spuren hinterlässt? Das Shine Finish ist mit nicht ganz billig, aber ein wirklich hochwertiges Produkt, das nur wenig Zeit im Badezimmer beansprucht. Extrem wenig Aufwand also – für eine grossartige Wirkung. Seit ich das Shine Finish – Finishing Care anwende, sind meine Haare spürbar seidiger und strahlender.

Das „Shine Finish – Finishing Care“ von SP gehört ab sofort zu meinem Standard-Sortiment der Haarpflegeprodukte. Das sofortige Ergebnis hat mich vollkommen überzeugt.

Wie sind eure Erfahrungen? Erzählt mir!

xoxo JELUKA Beauties

SP Luxe Oil von Wella bewirkt WUNDER!

WellaDas Luxe Oil von Wella ist ein restrukturierendes und schützendes Haaröl, dass die Haarbeschaffenheit veredelt. Durch die spezielle Kombination von Argan-, Jojoba- und Mandelöl wird das haareigene Keratin geschützt, so dass das Haar langanhaltende Geschmeidigkeit erhält. Es bietet einen perfekten Schutz nach dem Waschen und bringt Glanz auf trockenem Haar. Arganöl: Das „flüssige Gold“ – bekannt für seine hochwirksamen nährenden & pflegenden Eigenschaften. Mandelöl: Das „Leichtgewicht“ unter den Ölen wirkt schützend, pflegend & feuchtigkeitspendend, ganz ohne zu beschweren. Jojobaöl: Das „pflegende Wachs“ wird aus der Nuss der Jojobapflanze gewonnen und eignet sich besonders zur Pflege brüchiger und trockener Spitzen.

Anwendungsempfehlung: 1-2 Pumpschübe in die Längen und Spitzen einarbeiten. Nicht ausspülen!  Kann im nassen sowie im trockenen Haar angewendet werden.

Haarstärke: normales Haar, feines Haar, dickes Haar Haartyp: kraftloses, schlaffes Haar, krauses, widerspenstiges, rebellisches Haar, geschädigtes, brüchiges Haar, trockenes, strapaziertes Haar, coloriertes, gefärbtes, getöntes, gesträhntes Haar, blondiertes, aufgehelltes Haar, graues, weißes, meliertes Haar, reifes, stumpfes Haar, lockiges, welliges Haar, sonnengestresstes Haar

Das Haar fühlt sich schon nach der ersten Anwendung bis zu 10 Mal geschmeidiger an. Zudem kann das Öl gut als Hitzeschutz verwendet werden.

Lässt das Haar gesund und natürlich schön aussehen. Das Haar lässt sich Tag für Tag einfach stylen, dank einer speziellen, leichten Ölformel.

Wella SP LuxeOil …….
……… veredelt jede Haarlänge
……… schützt nach dem Waschen
……… verleiht Geschmeidigkeit nach dem Föhnen
……… hinterlässt Glanz auf trockenem Haar
……… wirkt für stark strukturgeschädigtes Haar wahre WUNDER!.

Mein Fazit: Die Verpackung des Wella SP Luxe Oil ist sehr edel. Ich war sehr überrascht, es liesst sich sehr einfach bedienen. Einfach runterdrücken – ganz leicht – Tröpfchen für Tröpfchen – einfach zu dosieren. Bei der ersten Benutzung habe ich sehr auf den Duft geachtet und ich muss sagen, sehr angenehm! Alleine der Duft hat mich begeistert … einfach fantastisch ….und die Benutzung erst … so was von einfach … ob ins feuchte Haar oder ins trockene Haar … es beschwert das Haar nicht, die Haare sind nicht fettig einfach grossartig!  Ich benutze 2-3 Tropfen des Öl´s, alles in den Handinnenflächen verteilen und gut in den Haaren ein massieren. Das Haar duftet den ganzen Tag sehr angenehm. Auch lässt sich das Haar danach super durch kämmen. Ich bin sehr begeistert und kann es jeder Frau weiterempfehlen!

Kennt Ihr das Wunder-Oil bereits? Erzählt mir von euren Erfahrungen?

xoxo JELUKA Beauties