Handcreme ist gleich Handcreme?

Nein…

Handcreme ist nicht gleich Handcreme. Bislang habe ich das aber geglaubt. Denn: ich habe immer einfach im dm, Coop oder Migros die günstigste Handcreme gekauft, die ich gefunden habe. Nun ja: mir war abre nicht bewusst, dass es auch Handcremes gibt, die viel schneller einziehen, viel sanftere Hände machen und doch gar nicht soooo teuer sind. Lösen wir das Geheimnis, ich spreche von diesem unscheinbaren Tübchen Handcreme:

1493021469000

Es ist die Jubiläumshandcreme von Dr. Hauschka – dazu gabs ein kleines Jutebeutelchen und diesen „Tubeausdrücker“ aus Metall. Seit 50 Jahren gibt es Dr. Hauschka nun schon – ich glaube, dass gerade deswegen das „Geheimrezept“ dieser Creme, wohl besonders gut ausgetüfelt worden ist. Wenn man die Creme herausdrückt, wirkt sie etwas schwer – man hat das Gefühl, sie würde nie einziehen. Kaum hat man die Creme jedoch eingerieben, ist sie verschwunden. Sie hinterlässt extrem weiche Babyhände und verwöhnt die Haut. Der Geruch: wie alle Dr. Hauschka Produkte, riecht die Salbe wunderbar nach Kräutern. Ich würde fast sagen, nach Rosmarin.

25 Franken kostet das schöne Cremchen – und ist jeden Rappen wert 🙂 Und übrigens: der Tubenschlüssel ist auch bei anderen Tuben verwendbar: bspw. bei Mayonnaise oder Senf. Ein Kauf lohnt sich also allemal!

xoxo JELUKA Beauties

 

p.s. HAPPY BIRTHDAY DR. HAUSCHKA!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s