Frischer Atem gefällig?

Im Büro hat man kaum Zeit für einen ruhigen Mittag. Und zum Kochen? Schon gar nicht! Nun ja: schnell mal einen Döner kaufen und reindreschen. Bloss: die Knoblauchsosse und die Zwiebeln, die hinterlassen ihre Spuren. Und wer kein Zahnbürstchen im Geschäft hat, der hat möglicherweise ein kleines Problem. Deswegen stellen wir euch jetzt DEN Tipp für jede Handtasche vor:

Klein aber fein. Diese Mundspülung von Dr. Hauschka ist DIE Rettung für den schlechten Atem – aber auch gut für die Zähne. Denn: wo die Zahnbürste nicht hinkommt, da kommt diese Mundspülung hin. Ausserdem beinhaltet sie Salbei – und Salbei hat eine wundersame Wirkung auf Entzündungen im Mund- und Rachenbereich. Immer, wenn ich Aften hatte, gurgelte ich früher mit Salbeitee – seit dem ich diese Mundspülung kenne, verwende ich nur noch sie. Der einzige Nachteil: wer Salbei nicht mag, der mag auch diese Mundspülung nicht. Aber ein positiver Nebeneffekt: wer einmal den Schnaps vergessen hat, der kann auch hiervon ein Schluck nehmen. Nein, Spass beiseite: der Hersteller empfiehlt, die Spülung ja nicht zu schlucken, da sie 9% Alkohol enthält.

Welche Mundspülungen verwendet ihr?

 

XOXO Jeluka Beauties

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s