Isadora Gel Lack – Wundermittel für Ungeduldige!

Ich bin extrem ungeduldig. Sehr. Extrem. Wenn ich etwas will, dann sollte es schnell gehen. So zum Beispiel auch beim Nägel lackieren. Dieses ewige Warten. 30 Minuten pro Schicht – darauf schwört meine Cousine. Nun ja: das habe ich auch getan, bis ich zufälligerweise auf diese Isadora Gel-Lacks gestossen bin.

Dieses Nagellack Duo (in vielen Farben erhältlich) hält wirklich, was es verspricht. Das Auftragen ist simpel: beliebigen Unterlack (bei Bedarf), 2x Farbe auftragen – jede Schicht3 Minuten lang trocknen lassen und danach kommt auch schon der Topcoat drauf. Der braucht ebenfalls nicht viel länger als 3 Minuten um komplett UND ICH MEINE KOMPLETT trocken zu sein. Kein Verrutschen, keine Abdrücke, kein Absplittern – alles in allem dauert so meine Maniküre ungefähr 15 Minuten.

Tag 1: Und der Nagellack ist fast fertig aufgetragen…  (Übrigens: die Anwendung ist ohne Lampe)

Tag 4: und hält…

Tag 6: und hält…

Tag 7: und splittert ein wenig..

Aber mal ehrlich: welcher Nagellack hält schon mehr als 3 Tage? Ich bin begeistert von dem Isadora Gel Lack. Er ist zwar mit CHF 16.90 pro Fläschchen (erhältlich nur bei Douglas) etwas teuer, es lohnt sich jedoch wirklich. Finde ich. Und Ihr?

 

xoxo JELUKA Beauties

Lidschatten von IsaDora der besonderen Art

Hallo meine Lieben. Heute möchte ich euch die IsaDora – Eye Color Bar 63 Autumn Leaves vorstellen. Es ist eine von vielen Eyeshadow Paletten von IsaDora. Diese Palette, die ich testen durfte überzeugt mit ihren natürlichen Farben, die zu jedem Typ passen. Diese Palette kostet knapp 30 Schweizer Franken ist erhältlich in allen Douglas, Douglas Onlinestore sowie auf der Homepage von Isa Dora.

Was macht die IsaDora Eye Color Bar 63 Autumn Leaves so besonders? Ich werde es euch jetzt verraten! 🙂

Die Verpackung
Der Lidschatten ist in einer schwarzen, länglichen Hartplastik-Palette enthalten, die glänzend ist. Die Palette lässt sich leicht öffnen und ich sehe die enthaltenen sechs Farben bereits von aussen. Im Deckel ist ein Spiegel integriert, den ich auf Reisen sehr praktisch finde.

IMG_0211dNEU

Die Lidschatten
Die Palette enthält sechs aufeinander abgestimmte Farbtöne – eine matte, sowie fünf perlig-schimmernde Farben. Diese Palette ist vielseitig einsetzbar. Für Tages- wie auch Abend-Make-up sind sie bestens geeignet. Die Farben können zu individuellen Nude-Tönen kombiniert werden. Die geschmeidige und seidige Textur mit einem samtigen Touch sorgt für ein angenehmes Tragegefühl und einen extra langen Halt.

 

Den Anfang in dieser IsaDora – Palette macht ein helles schimmriges Beige. Der zweite von Links ist ein neutraler hellbrauner Sandton mit ganz dezentem Schimmer. Weiter geht es mit einem kuperfarbenen Braunton. Dieser Lidschatten ist ebenfalls schimmrig. Dies hat einen leichten rötlichen Unterton und ist somit eine sehr warme Farbe. Die vierte Farbe ist ein graustichiger Taupe-Ton mit frostigem Schimmer. Als erste kräftige Farbe in der Isa-Dora Autumn Leaves Palette wurde ein tiefes, dunkles Braun beigefügt mit perligem Finish. Die letzte Farbe ist ein mattes und eher warmes Dunkelbraun.

Die Lidschatten sind alle sehr gut pigmentiert! Ihr könnt es am Bild unten erkennen. Ganz wichtig: Ich habe keine Eyeshadow-Base darunter verwendet, die Lidschatten sind bereits ohne Base stark pigmentiert. Wirklich unglaublich gut!

IMG_0322n

Die Erfahrung
Die Lidschatten von IsaDora sind sehr einfach anzuwenden. Die Deckkraft kann von Make-up zu Make-up angepasst werden. Die Lidschatten können schichtweise aufgetragen werden, bis der gewünschte Effekt erzielt wird (auf dem Testbild ist es nur eine Schicht). Weil die Farben super aufeinander abgestimmt sind und einzeln wie auch zusammen benutzt werden können, gehört diese Palette bereits seit einigen Wochen in mein tägliches Schmink-Etui.

Der Lidschatten hält wirklich den ganzen Tag und setzt sich ein bisschen in die Lidfalte ab. Da ich schon unzählige Lidschatten getestet habe, kann ich mit guten Gewissen der Isa-Dora Eye Color Bar Autumn Leaves  10 von 10 Punkten geben.

Wichtig ist, dass eine gute Grundierung, die gut abgepudert ist, unter dem Lidschatten gemacht wird. Entweder mit einem normalen Concealer oder unserem Lieblingsprimer, dem Urban Decay Eyeshadow Primer, über den Luisa bereits berichtet hat.

Am besten lässt sich der Lidschatten mit meinen folgenden drei Lieblingspinseln auftragen:

IMG_0317zuzu

IsaDora Lidschatten KURZ ZUSAMMENGEFASST: einfach anzuwenden, glamuörs, langanhaltend, natürliches Ergebnis, schmimmernd

Das Fazit
IsaDora Eye Color Bar ist eine Must-have Palette in Ihrer Make-up Tasche. Alles was man braucht für ein klassisches Nude Augen-Make-up!

Eine schöne Nude Palette, die man täglich benutzen kann. Auch für Schminkanfängerinnen sehr empfehlenswert, obwohl sie doch stark pigmentiert ist. Man sollte einfach vorsichtig mit ihr umgehen. Wenn man einen ganz fluffigen Pinsel benutzt, dann lässt sich der Lidschatten wie von selbst verblenden.

Sie ist auch für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträger geeignet.

Hier das Tutorial als ich mit dem IsaDora Lidschatten die Tänzerin Natascha Sutter schminkte: IsaDora Riviera Spring Look 2016 Tutorial 2.0 mit Tänzerin Natascha Sutter

Übrigens: von IsaDora gibt es noch ganz viele weitere tolle Produkte – wir berichten bald – ihr könnt euch freuen!

Wie findet ihr die Palette? Erzählt mir von euren Erfahrungen!

 

xoxo JELUKA Beauties

IsaDora Intense Brows Duo Compact Cream – Simply Perfect Brows!

Heute möchte ich euch ein Augenbrauen Produkt von IsaDora vorstellen. Die Intense Brows Duo Compact Cream. Damit lassen sich die Brauen wunderbar ausfüllen und verdichten ohne dass es aufgesetzt wirkt. Ausserdem ist das Produkt wasserfest.

Der Trick ist nicht zu viel Produkt auf den Pinsel aufzunehmen, lieber vorsichtig beginnen und dann intensivieren. Mit einem dünnen abgeschrägten Pinsel zuerst die untere Linie der Braue nachzeichnen. Falls nötig kann die Braue etwas verlängert werden. Nun werden die Lücken mit dem Pinsel vorsichtig ausgemalt. Immer wenn nötig wieder ein bisschen vom Produkt auf den Pinsel aufnehmen. Die Härchen in der Wuchsrichtung fein nachzeichnen.

Mit einem Brauengel z.B. IsaDora Brow Shaping Gel werden nun die Brauen vorsichtig nach oben gebürstet. Untenstehend eine kurze Step-by-Step-Anleitung von Make-up Artist Erica von der offiziellen IsaDora Homepage.

Untitled2

Es braucht vielleicht am Anfang ein bisschen Übung, vor allem wenn man nicht gewohnt ist seine Augenbrauen zu machen. Aber nach ein paar Versuchen klappt es sehr gut. Ich persönlich bin sehr zufrieden mit dem Intense Brows Duo Compact und möchte ihn nicht mehr missen.

Das sagt der Hersteller zum Produkt:
„Perfekt definierte Brauen mit ausdrucksstarker Fabe!

• Eine kompakte Cremeformel in zwei Farben: Hell/Mittel- und Dunkelbraun
• Kompakte Cremeformel
• Perfekte Definition – formt und definiert die Brauen
• Intensive Farbabgabe
• Wasserfest & lang anhaltend– wisch – und schmierfest
• Schnelle & einfache Anwendung – gleitet mit Leichtigkeit und haftet perfekt auf Haut und Härchen.
Aktive Inhaltsstoffe: Vitamin E – Antidans Nettoinhalt: 3 g/.11 oz. Ohne Parfum. Klinisch getestet.“

Kaufen könnt ihr das Produkt z.B. bei Douglas -> Preis CHF 22.90
Brow Shaping Gel-> CHF 19.90
Über die Marke IsaDora könnt ihr euch hier informieren.

Hier nochmal der Link zum IsaDora Spring Look 2016 Tutorial in dem auch die Intense Brows Duo Compact Cream verwendet wird.

 

xoxo JELUKA Beauties