Sleep-in-Rollers – Locken über Nacht!

Wie versprochen, habe ich für Euch dieses Produkt getestet:

Ich war am Sonntagmorgen schwimmen, habe anschliessend meine Haare ca. 3 Stunden in einem Dutt ein wenig Lufttrocknen lassen und um 14.00h schliesslich die Lockenwickler eingedreht. Das Anbringen der Wickler ging sehr leicht von statten, hat jedoch ca. 25 Minuten gedauert. Dabei habe ich TV geschaut, da es wirklich nicht schwierig war 🙂

Beim Eindrehen bin ich wie folgt vorgegangen:
1. Strähne abteilen
2. Haarschaum auf die abgeteilte Strähne geben
3. Lockenwickler einrollen

Das sah dann so aus (mit Snapchat-Filter :D):

wickler

Am Abend, ca. um 20.00h habe ich erstmals einen Wickler gelöst, jedoch bemerkt, dass die Haare immer noch nicht trocken waren. Somit habe ich die Wickler die ganze Nacht über in meinen Haaren gelassen. Zum Schlafen sind sie auch wirklich nicht unbequem. Ich habe auch schon mit Curlformers geschlafen, das ist eine Qual hingegen zu den Sleep-in-Rollers.

Am Morgen um 08.00h habe die Wickler entfernt. Nur eine einzige Strähne war noch nicht trocken. Das Entfernen der Wickler ist nicht ganz so leicht wie das Anbringen, da sich während der Nacht so einige Haare verknotet haben. Nun sehe ich ein bisschen aus wie ein kleines Schaf 🙂 Very curly.. schaut selbst:

22

Mein Fazit direkt nach dem Entfernen der Rollers:

Die Rollers machen sehr coole kleine Löckchen. Jedoch trocknen die Haare nur schwer damit. Das Schlafen ist sehr bequem (so bequem wie es mit Lockenwicklern sein kann).

Mein Fazit nach 10h:

Die Locken halten immer noch perfekt, seht her!

 

xoxo JELUKA Beauties

Ein Gedanke zu “Sleep-in-Rollers – Locken über Nacht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s